Projektbeispiel | Sozietät Wellensiek
Aufgabenstellung: Neukonzeption Markenauftritt, Corporate Design (Logo, Farbwelt, Typo), Websitegestaltung, Geschäftsausstattung (Visitenkarten, Briefbogen), Wordtemplates für Briefe und Rundschreiben, Präsentationsvorlagen, Überarbeitung zentraler Präsentationen, wie z.B. die Pitchpräsentation

Kundenprofil

Wenn es um die Bewältigung von Krisen deutscher Unternehmen geht, ist Wellensiek marktführend. Die Sozietät blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Insolvenzverwaltung zurück. Auf diesem Wissensschatz basieren die Restrukturierungsberatung und die Treuhandschaften. Als Sparringspartner ist Wellensiek weit über die Rechtsberatung hinaus strategischer Ansprech­partner für Eigentümer, Aufsichtsrats­gremien, Geschäfts­leitungen, Gläubiger und weitere Stakeholder krisenbefangener Unternehmen.

„Wellensiek hatte uns angesprochen, da das Corporate Design der Kanzlei etwas in die Jahre gekommen war. Eine Neukonzeption sollte es sein – angefangen bei der Entwicklung des Logos, der Auswahl von Schriften und der Definition einer Farbwelt. Einzig eine Typo mit Kapitälchen, also Kleinbuchstaben mit der Optik von Großbuchstaben, durfte an das vorherige Design erinnern. Darüber hinaus hatten wir freie Hand bei der Wahl und Entwicklung passender Design-Elemente. Für die Mandanten von Wellensiek ist Seriösität und Glaubwürdigkeit von großer Bedeutung, was auch der neue Auftritt der Kanzlei widerspiegeln muss.“

Rainer Rupperti

Beratung, RuppertiPlus

Basiselemente | Firmenlogo

Das neue Wellensiek-Logo verbindet Tradition und Moderne. Der Typoteil des Logos wird auf den traditionsreichen Nachnamen des Gründers, Dr. Jobst Wellensiek, reduziert. Den Wunsch nach einer Kapitälchen-Typo konnten wir hierbei bereits integrieren. Ergänzt wird der Schriftzug „Wellensiek“ durch eine neu entwickelte Bildmarke, die die „Welle“ im Namen des Gründers spielerisch aufnimmt und gleichzeitig die Arbeit der Kanzlei widerspiegelt. Die rote Welle steht für Unternehmen in der Krise. Die blauen Linien stehen für die Dienstleistungen von Wellensiek, die das Unternehmen begleiten und „Leitplanken“ bieten, auf dem Weg aus der Krise, was durch die Bewegung der Wellen nach oben symbolisiert wird.

Basiselemente | Farbwelt

Neben den Primärfarben Dunkelblau und Bordeauxrot wird die Wellensiek-Farbskala durch Farben ergänzt,
die eine Grundlage für eine einheitliche aber abwechslungsreiche Gestaltung aller Medien bieten. Die Farben werden medienübergreifend für die Farbräume Print (CMYK), Office (RGB) und Online (Hex) definiert.

Basiselemente | Schrift

Der Auftritt von Wellensiek kann durch die gewählte serifenlose Schrift mit gemischter Groß-Klein-Typo und als Kapitälchen-Variante, beide mit starken Antiquawurzeln, Moderne und Tradition verbinden. Die serifenlose Antiqua „Alegreya“ wird diesem Anspruch gerecht, da sie vom Schnitt her an klassischen Antiqua-Schriften angelehnt ist. Durch die offen geschnittenen Zeichen „a“, „e“ und „s“, das bauchige „b“ und das kleine „g“ unterscheidet sich diese serifenlose Schrift in der gemischten Groß-Klein-Typo klar von den Systemschriften Arial oder Helvetica. Die zusätzlichen Kapitälchen-Schnitte unterstreichen den traditionellen Kern der Kanzlei.  Gleichzeitig bietet der Kapitälchen-Schnitt die Möglichkeit, dass man die Logotype „Wellensiek“ bei vorinstallierter Schrift im Fließtext anwenden kann.

Anwendungen und Adaptionen

Als Kernmedium wurde die Website entwickelt, die eine repräsentative Funktion hat und als Online-Visitenkarte der Kanzlei fungiert. Eine besondere Priorität für die tägliche Arbeit in der Kanzlei haben darüber hinaus Office-Dokumente, wie Präsentationen und Briefvorlagen, die von RuppertiPlus gestaltet und in gebrauchsfertiger Form zur Verfügung gestellt wurden. Die gewählte Schrift „Alegreya“ wurde auf allen Rechnern installiert, sodass alle Office-Dokumente möglichst weit im neuen Corporate Design erstellt werden können.

Einen besonderen Akzent setzen die Visitenkarten, die mit einer farbigen Rückseite und einer roten „Farbkante“ auf einem dezent rauhen  Papier hochwertig wirken und in Erinnerung bleiben, da sie optisch und haptisch ein besonderes Erlebnis im Vergleich zu Standard-Visitenkarten bieten.

Wie bei allen Gestaltungsprojekten war uns auch bei diesem wichtig, dass alle Medien von der Website über Briefbogen, Visitenkarten, Schilder, Rollups, E-Mail-Newsletter bis zu Broschürenlayouts medienspezifisch gestaltet werden und gleichzeitig ein möglichst nahtloses Gesamtbild ergeben. Nur so kann die Kanzlei im Licht der neuen Gestaltung möglichst hell und professionell erstrahlen.

Wellensiek Visitenkarten
Bleistifte mit Druck
Business-Koffer mit Wellensiek-Label
Bleistifte mit Druck

„Als Full-Service-Agentur unterstützt RuppertiPlus Wellensiek vom Design bis zur Produktion. Ein Vorteil für Wellensiek ist, dass die Kanzlei so nur einen externen Ansprechpartner hat, was den Abstimmungsaufwand verringert und gleichzeitig für eine höhere Qualität sorgt. Neben der Auswahl passender Produktionspartner und geeigneter Materialien zählt zu unseren Aufgaben die Abstimmung mit den Verantwortlichen der Kanzlei sowie die Qualitätskontrolle der fertiggestellten Produkte. Mit dem Kofferhersteller TUMI konnten wir zum Beispiel das Branding von hochwertigen Aktienkoffern und ein Bestell-Prozedere abstimmen und vereinbaren. Darüber hinaus haben wir die Kanzlei mit der Gestaltung und Herstellung der Schilder für alle Standorte unterstützt.”

Severin Kosior

Grafik & Design, RuppertiPlus

Sie sind an einer Unterstützung interessiert? Sie möchten mehr zu diesem Projekt erfahren? Vielleicht haben Sie schon ganz konkrete Vorstellungen?! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

© RuppertiPlus 2019